Termine nach Kategorie

 

Zur Kenntnisnahme. Wichtig!

Terminänderungen oder Absagen werden  jeweils zeitnah auf der Startseite "Home" bzw. per E-Mail über den "DAV-Newsletter" oder in der örtlichen Presse veröffentlicht.

*Gemeinschaftstour
Definition: Bei einer Gemeinschafts- tour handelt es sich um eine Tour, die - ohne eine vorgegebene Führung - aus einer Gemeinschaft, typischer- weise einer bestehenden Gruppe organisiert wird; bei der die Entscheidungen, wie Auswahl von Weg und Ziel, Entscheidung über Abbruch der Tour, Abfahrt über unsicheren Hang, Absprache von Führungs- & Schlussmann, Absprache für Zwischenfälle, gemeinsam getroffen werden; bei der alle Teilnehmer über Verlauf und Länge Bescheid wissen und die Gefahren selbständig abschätzen können; bei der alle Teilnehmer der Gruppe den gesetzten Zielen selbständig gewachsen sind, bei der sich die Teilnehmer zum überwiegenden Teil bereits von früheren Touren her kennen.

*Führungstour
Definition:  Der Führer übernimmt die Verantwortung für die Gruppe. Er genießt aufgrund seiner überlegenen Erfahrung das volle Vertrauen der Gruppe. Er trifft die wichtigen Ent- scheidungen, z.B. Routenwahl, Sicherungsmaßnahmen. Er gibt „top down“ Rastpunkte bekannt, teilt Führungs- und Schlussmann ein. Er erklärt Verhaltensmaßnahmen für Zwischenfälle und informiert die Teilnehmer über Schwierigkeiten und Gefahren der Tour. Wenn das Vertrauen von Anfang an etabliert war und ausdrücklich oder still- schweigend bekannt war, dass der Führer die alleinige Verantwortung und Entscheidungsgewalt innehatte, handelt es sich um eine Führungs- tour.

Hinweis:
Die Bewertung der Schwierigkeit einer Route beruht auf normalen Bedingungen. Es darf also nicht außer acht gelassen werden, dass etwa nasser oder vereister Fels viel größere Anforderungen an den Begeher stellt. Gleichfalls gilt, dass schlechtes Wetter, aufgeweichte Wege usw. erhöhte Anforderungen auch an Wanderer und Radfahrer stellen.

Ein Anmeldeformular für Touren finden Sie unten oder gegebenenfalls unter dem entsprechenden Termin. Weitere Informationen zu Versicher- ungsschutz und Schwierigkeitsgrade im Alpinismus finden Sie unter "Geschäftsstelle>> Formulare/Versicherung/ FAQ"


 

Termine Mountainbike- & Radtouren 2018

Liebe Biker,

auch dieses Jahr biete ich wieder einige Touren für die Zweiradfraktion an. Ich überlege auch wieder ein Fahrtraining anzubieten und die Transalp auferwecken zu lassen, dazu brauche ich aber Rückmeldung von euch um auf die Wünsche einzugehen. Ansonsten findet ihr hier auf den Internetseiten alle wichtigen updates. Wenn ihr diese nicht verpassen wollt, schickt mir einfach eure E-Mail adresse und ich schreibe euch, falls sich etwas ändert oder neue Termine hinzukommen.

Empfohlene und Pflichtausrüstung ... diese Liste gilt für alle Touren:

  • funktionstüchtiges Mountainbike
  • Rad-Helm !!! (ohne Helm darf niemand starten)
  • nahrhafte Stärkung in Form von Obst oder Riegel bzw. Brotzeit
  • funktionelle Radbekleidung (nach Kursort, Jahreszeit und Witterung)
  • Trinkflasche(n) oder Trinkrucksack
  • Werkzeug-Set + Ersatzschlauch
  • Erste-Hilfe-Material
  • Radhandschuhe, -Brille, Fahrradtacho ...

Desweiteren bitte ich um die Berücksichtigung der Anmeldefristen (siehe Bemerkung bei Terminen), um eine reibungslose Planung, insbesondere für die Unterkünfte zu gewährleisten. Bei der Anmeldung bitte die E-Mailadresse und die Handynummer hinterlassen. Bei Mehrtagestouren werden Detailinformationen zu Ort und Unterkunft spätestens 1 Woche vor dem Termin an alle Teilnehmer bekanngegeben.

Euer Steffen

31.03.2017
Samstag

Ostertour Mountainbike
Die Ostertour ist nun schon Tradition und wird je nach Wetter entschieden. Ob Rennsteig oder Rhön, wir lassen uns etwas einfallen. Dauer: etwa 3 bis 5 Stunden
Ausrüstung:
funktionstüchtiges Mountainbike, Rad-Helm (Pflicht!!!), Rad-Schuhe, Tourenrucksack, funktionelle Radbekleidung, Wetterschutz, Trinkflasche(n) oder Trinkrucksack, Werkzeug-Set und Ersatzschlauch, Erste-Hilfe-Material, zur Stärkung Obst oder Riegel, Radhandschuhe
Anmeldung, bis einen Tag zuvor, erforderlich!

Tourenart: Führungstour
Start:
Schmalkalden oder Hämbach bei Tiefenort
Zeit:
09:00 Uhr
Ansprechpartner:
Steffen Kropp
Tel.: ...... 0160 5341801


06.05.2018
Sonntag

Radtour im Thüringer Wald
Wegstrecke: Von Schwarza führt die Strecke zur Regenberghütte mit Einkehr und Mittagessen. Über die Schäferbaude geht es zum Schneidersgrund. Die Mountainbikerrunde endet wieder in Schwarza
Strecke/Tour: leichte Radtour über 45 km

Tourenart: Gemeinschaftstour
Ort:
Gaststätte Dalewu Schwarza
Zeit: 09:30 Uhr
Ansprechpartner:
Karin und Manfred Herrmann
0151 / 15042587


wird verschoben. Neuer Termin wird noch bekanntgegeben

Mountainbike - Bikepark und Tour für Anfänger und Fortgeschrittene
Ausrüstung:
funktionstüchtiges Fahrrad, Rad-Helm (Pflicht!!!), Rad-Schuhe, Tourenrucksack, funktionelle Radbekleidung, Wetterschutz, Trinkflasche(n) oder Trinkrucksack, Werkzeug-Set und Ersatzschlauch, Erste-Hilfe-Material, zur Stärkung Obst oder Riegel, Radhandschuhe

Es können auch Räder vor Ort geliehen werden, insbesondere für den Bikepark.
Infos: http://www.bikepark.net/index.php/strecken
Empfehlung:
Fahrradtacho, Fahrrad-Brille, Höhenmesser, Badehose
Anmeldung, bis 15.05.2018 (Zur besseren Planung bitte so früh wie Möglich bereits Interesse bekunden)

Tourenart: Führungstour
Ort:
voraussichtlich Bischofsmais – Bikepark Geißkopf
Ansprechpartner:
Steffen Kropp
Mobil: 0160 5341801

 


 

 

 

 

 

 

 

 

SEKTION DES DEUTSCHEN ALPENVEREINS E.V. - Maßfelder Weg 9 - 98617 Meiningen - Tel: (03693)476066 - E-Mail: info@dav-meiningen.de - ©2013 DAV Sektion Meiningen